Mein bester Freund

Wie schon so oft in meinem Leben, hat mich wieder einmal eine Frage dazu bewogen, diesen Eintrag zu verfassen. Es geht um meinen besten Freund, mich und wie schon so oft um die Frage, warum wir kein Paar mehr sind. Nicht, dass wir uns das nicht des öfteren schon selbst gefragt hätten – schließlich sind wir beide toll, als Freunde der Kracher und waren als Paar sicher noch viel, viel toller.
Wir kennen uns jetzt etliche Jahre. Plötzlich stand er vor mir und ganz schnell mitten in meinem Leben, wo er ziemlich bald einen immens wichtigen Platz einnahm. Er ist ein toller Mann. Groß, gutaussehend mit umwerfenden braunen Augen, er ist witzig, intelligent, schlagfertig, emotional klug, ein wandelndes (Film)Zitatelexikon, er ist eigensinnig, manchmal starrköpfig, schrecklich unsportlich und hat zwei linke Hände. Aber er ist einer der warmherzigsten, loyalsten und tolerantesten Menschen, die ich je gekannt habe.
Aber genau dafür liebe ich ihn. Er redet mir nicht nach dem Mund, schenkt mir keine Licht- und Liebeduschen und hält sich manchmal selbst für einen Arsch, wenn er mit seiner Offenheit Wunden schlägt. Aber er weiß auch, dass ich meistens doch tue, was ich tun muss oder will und wenn es schiefgeht, dann ist er für mich da, tröstet mich, redet und „heult“ so lange mit mir, bis wir wieder lachen können. Und wenn es gut läuft, freut er sich aus tiefstem Herzen neidlos mit mir.
Das sind die Gründe weshalb es so besser ist, als wenn man wieder einen gewissen Draht zueinander finden würde. Würde man doch all das auf’s Spiel setzen. All die Erfahrungen, Erinnerungen und Momente als Freunde. Jene, die einen geprägt, den Weg gewiesen und über manche Katastrophe hinweggeholfen haben.
Wir haben in den letzten Jahren verdammt viel miteinander erlebt. Vieles nur in gegenseitigen Erzählungen und Erfahrungsberichten. Da wir beide aber in Bildern denken und lebhaft schildern können, sind wir mittendrin statt nur dabei. Er ist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und so soll es noch lange bleiben.
Mein Volker, meine 2. Seele, mein bester Freund!
Uwe
Bild: Uwe Heinrich Adler

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s