Idioten

Ich schaue auf die Straße. Sehe Menschen. Und was erblicke ich? Ich sehe Teenager, sogenannte „Krocha“ (hochdeutsch: Kracher), mit ihren Basecaps, die aussehen, als würden sie eine Melone unter dem Cap verstecken tragen.
Eigentlich ein eher österreichisches Phänomen, hält dies nun auch auf den Straßen Deutschlands seit einiger Zeit Einzug.
Kann mir das mal bitte einer erklären? Wieso tragen diese, meist eh unterbelichteten Kinder diese (eh meist grottig hässlichen) Mützen so herum? Das verstehe ich nicht. Dass sie zu faul sind sich eine ordentliche Hose anzuziehen und daher mit Trainingshose die ganze Zeit herumlaufen, soll mich hier nicht weiter beschäftigen. Aber was in drei Teufels Namen soll das mit der Mütze?
Belüftung für’s Kleinhirn? Um erwachsener auszusehen? Hat es etwas mit einer gewissen Rangordnung zu tun? (Wer die höhste Kappe trägt ist der Boss?)
Hier in Köln sind die Gangsta-Kids offensichtlich darauf aus, wirklich alles zu kultivieren, was möglichst doof aussieht. Zum Beispiel gibt’s hier keine Basecaps mehr, sondern drei Nummern zu kleine Schirmmützen, die, weil ja zu klein, einfach auf den Kopf gelegt werden (jedenfalls sieht’s so aus). Seit neuestem – weil’s einfach noch dööfer aussieht vermutlich – rückwärts.
Frisurtechnisch haben die das im Prinzip adaptiert: Absichtlich mies gefärbte Miniponytollen waren ja schon hässlich, aber auch das kann man ja nach hinten drehen und so ’ne Art Feuerwehrhelm-Spoiler in Rostighellorange am Hinterkopf tragen. Ich musste beim ersten Mal zweimal schauen um zu verstehen, dass das tatsächlich die Haare sind. Hätte ich mir aber sparen können, inzwischen rennen ja alle mit sowas rum.
Auch lustig die Übernahme aller Prollunsitten: Die Hiphop-Kids stecken ihre Hosen in weiße Socken, um sie dann in noch hässlichere, klobigere Turnschuhe zu stopfen. Kannte ich bisher nur von den Erben der Mantafahrer in ihren raschelnden Trainingssanzügen und 80er Vokuhila-Matten. Haben in Köln aber die angeblich so hippen Kids. Baggy Style, Basecap, 16 Jahre, Pickel und MetalRebell? … Was für Idioten!
Eigentlich gefällts mir hier ja wirklich, aber so ganz verschließen kann man die Augen doch nicht…
Bild: Andrea Maria Dusl

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s